Im kurzen Whatts App-Interview berichtet Frau Jungbluth aus Frankreich.

„Der Frankreichaustausch ist gestartet. Nachdem wir einen nassen Start in Bremen hatten, sind alle gut in Sainte-Eulalie eingetroffen und verbringen ihren ersten Abend in ihrer Gastfamilie. Die Fahrt war lang, aber ohne Probleme.

Ich kann sagen, dass wir zum 7. Mal den Austausch machen. Dieses Mal sind 18 SchülerInnen dabei, davon 5 Mädchen vom Gymnasium Vegesack. Es gibt auch zwei, die schon vor zwei Jahren dabei waren.
Nachdem wir eine Woche in Bordeaux/Sainte-Eulalie verbringen werden, kommen die Franzosen dann zu uns.“

Ho

Advertisements