Die jährliche Skifahrt der Lerchenstraße startete an diesem Wochenende und Herr Bomber ließ uns ein paar Eindrücke aus Zell am Zille zukommen.


Nach 14 Stunden Fahrt sind die 48 Schülerinnen und Schüler, sowie die vier Lehrkräfte gut angekommen und freuen sich über tolle Rahmenbedingungen. Allerdings ließ der erste gebrochene Arm nicht lange auf sich warten…


Weiterhin: Hals- und Beinbruch!
Ho

Advertisements