Beim Streetballturnier der OSL waren am 15. Januar 2019 insgesamt 140 Schülerinnen und Schüler dabei (35 Teams aus Oberschule und Oberstufe).

Das Turnier verlief fair und auf einem sehr ansehnlichen sportlichen Niveau. Die Stimmung war hervorragend, alle kamen auf ihre Kosten. Die Planung und Durchführung der Veranstaltung wurde zu einem großen Teil von der Gy18a durchgeführt. Ausgespielt wurden in der Mittelstufe jeweils die Platzierungen der Doppeljahrgänge in einer jahrgangsinternen Vorrunde sowie einer anschließenden KO- und Platzierungsphase (die ersten beiden jedes Jahrgangs haben jeweils über Kreuz Halbfinals ausgespielt, die restlichen Platzierungen wurden in Entscheidungsspielen ausgespielt).

Die Oberstufe spielte das Turnier im Modus jeder gegen jeden (Ligasystem) mit Hin- und Rückrunde. Die Sieger der Doppeljahrgänge waren die 6e bei den 5./6., die 8b bei den 7./8. und die 9c bei den 9./10. Klassen. Das Oberstufenturnier gewann die Gy18a relativ souverän und konnte sich so für den Planungsaufwand entschädigen. Insgesamt war das Turnier ein großer Erfolg und ist ein wichtiges Mosaiksteinchen des Schullebens an der OSL.

Bo

Werbeanzeigen